Mitarbeiterbeiträge

A1- Bescheinigung – wichtiges kurz und knapp!

Sozialversicherung arbeiten in Europa EU

Allgemein

Eine A1-Bescheinigung erteilt Auskunft über die Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen im Herkunftsland einer entsendeten Person. Hierunter zählen Erwerbstätige, die für ihren Arbeitgeber zeitweilig in einem anderen EU-Mitgliedstaat, dem europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz arbeiten (z.B. Außendienstmitarbeiter). Die reine An- und Rückreise durch die Mitgliedstaaten erfordert keine Bescheinigung. Irrelevant ist die genaue Länge des Auslandaufenthaltes, weshalb bereits bei kurzen Dienstreisen ins Ausland oder dortige Konferenzen eine A1-Bescheinigung notwendig ist. Die zeitliche Begrenzung des Aufenthaltes ist dabei […]

Beitrag ansehen

Umsatzsteuer: Lieferung von Pflanzen im Rahmen der Gestaltung einer neuen Gartenanlage ist mit 19 % zu versteuern

Garten- und Landschaftsbau Umsatzsteuer

Einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb erwartete vor dem BFH eine böse Überraschung. Dieser hatte im Juni 2009 mit einem Kunden den Bau einer Gartenanlage gegen eine Pauschalvergütung vereinbart. Diese Vereinbarung umfasste keine Lieferung von Pflanzen, da der Kunden diese selbst beschaffen wollte. Der Kunden holte von einem Drittanbieter ein konkretes Angebot ein, doch kam es in der Folge allerdings nicht zu einem Vertragsabschluss. Daher sprang der Garten- und Landschaftsbaubetrieb ein und schloss im Dezember 2009 einen Ergänzungsvertrag mit dem Kunden über das Liefern und Einsetzen der Pflanzen (inkl […]

Beitrag ansehen

PKW-Überlassung an Arbeitnehmer – Nur auf den ersten Blick kostenfrei!?

Elektroauto Hybridfahrzeug

Wer einen PKW von seinem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt bekommt, sollte grundsätzlich die Möglichkeit der Privatnutzung klären. Ist diese vertraglich untersagt, findet das Hauptthema des folgenden Artikels keine Anwendung. Denn die unbefugte private Nutzung des überlassenen PKW zieht keine (lohn-)steuerlichen, sondern ausschließlich Schadensersatz-Problematiken nach sich.

Gestattet der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer den PKW auch für private Zwecke zu nutzen, muss der Arbeitnehmer dies über die Lohnsteuer versteuern. Ob und in welchem Ausmaß der Arbeitnehmer dies letzten Endes tatsächlich in Anspruch nimmt, ist […]

Beitrag ansehen

Informationen rund um die Saisonkräfte in der Landwirtschaft

Saisonarbeit Landwirtschaft

In Abhängigkeit der Branchenzugehörigkeit erhöht sich das Arbeitspensum mit steigenden oder sinkenden Temperaturen. Daraus folgt insbesondere während der Erntezeit eine erhöhte Nachfrage nach Mitarbeitern in der Landwirtschaft.

Wie kann diese befriedigt werden?

Bedingt durch den kurzen Zeitraum wird besonders auf Saisonkräfte aus Deutschland oder einem anderen Land zurückgegriffen. Geltende Bedingungen, insbesondere bei ausländischer Saisonkräfte, werden im nachfolgenden Artikel erläutert.

Grundsätzlich ist das Arbeitsverhältnis befristet auf die voraussichtliche Dauer des erhöhten Arbeitsaufkommens. Es besteht unter folgenden Voraussetzungen die […]

Beitrag ansehen

Warum die GmbH und Privatentnahmen sich nicht gut vertragen

Geld Euro Einnahmen Bilanz

Wer ein Unternehmer werden, also sein eigenes Unternehmen gründen, möchte, muss sich mit einer Vielzahl von Fragen auseinandersetzen. Dies betrifft nicht nur die betriebswirtschaftliche, sondern auch die gesellschaftsrechtliche und steuerliche Sphäre. Eine umfangreiche Beratung im Vorfeld macht allein deswegen schon Sinn, weil zwar im Nachhinein durch Umstrukturierung und Umwandlung die Gesellschaftsform des Betriebes geändert werden kann, dies jedoch neben dem zeitlichen auch einen erheblichen finanziellen Aufwand mit sich bringt.

Der folgende Artikel wird sich vorwiegend mit der Gründung von Ein-Mann-Betrieben gewerblicher Art besch […]

Beitrag ansehen

Was ist der digitale Finanzbericht?

digitaler Finanzbericht

Nachdem E-Bilanzen und Steuererklärungen elektronisch an das zuständige Finanzamt übermittelt werden müssen, steigen nun auch die Banken im verstärkten Maße in den nicht mehr aufzuhaltenden Digitalisierungsprozess ein.

Ab April 2018 wurde deshalb der digitale Finanzbericht (DiFin) von den Banken kreiert.

Es geht hierbei um den zeitnahen elektronischen Austausch von Jahresabschluss Daten. Damit werden unter anderem entscheidungsrelevante Daten für die Kreditvergabe an die Hausbank auf schnellstmöglichem Wege dem Entscheider zur Verfügung gestellt.

Die Hausbank nutzt (analysiert […]

Beitrag ansehen